EUROMIX 140 SM-T

Die EUROMIX 140 SM-T hat ihren Namenszusatz durch die besondere Anordnung der Reihensilos erhalten.

Um der gesamten Anlage einen noch kompakteren und flexibleren Einsatz zu ermöglichen, sind die Zuschlagstoffsilos in zwei Teilen angeordnet. Die Suche nach einem geeigneten Aufstellungsort bei schwierigen Platzverhältnissen wird deutlich erleichtert, da die Anlage im Verhältnis zu herkömmlichen Reihendoseuren deutlich weniger Platz benötigt. Der entscheidende Vorteil ist, dass die voneinander unabhängigen Dosiereinheiten zeitnah und parallel verwiegen können. Desweiteren kann die Anlage neben den herkömmlichen Dosierklappen auch mit Abzugsbändern bestückt werden, welche selbst schwierige Materialien dosieren können. Insgesamt wird die Anlage in Misch- und Dosierzeit effizienter und bietet auch die Möglichkeit, Zuschläge in Form von Recyclingmaterialien in den Produktionsprozess einzubinden.

Datenblatt